Bewerbung der Gemeinde Isernhagen zur Teilnahme am Projekt „Modellkommune Open Government“ des BMI

29. März 2017

Der Rat der Gemeinde Isernhagen möge beschließen:

Die Verwaltung wird beauftragt, sich für das Pilotvorhaben „Modellkommune Open Government“ des Bundesministerium des Innern (BMI) zu bewerben.

Begründung

Das Bundesministerium des Innern (BMI) hat gemeinsam mit den kommunalen Spitzenver-bänden das Pilotvorhaben „Modellkommune Open Government“ gestartet. Maßnahmen für mehr Beteiligungsmöglichkeiten – Bürgerhaushalte, Konsultationen im Rahmen der Stadtpla-nung oder Ideensammlungen bei konkreten kommunalen Projekten – sollen durch den Wett-bewerb stärker gefördert werden. Im Ergebnis soll der Wettbewerb für mehr Transparenz und Partizipation in der Verwaltung werben.

Im Rahmen des Projekts werden neun Kommunen mit je 50.000 Euro bei der Konzipierung und Umsetzung von Open-Government-Maßnahmen unterstützt. Bewerbungen für das Pilot-projekt Modellkommune Open Government werden bis zum 21. April 2017 per E-Mail entgegengenommen.

Isernhagen, den 21.3.2017

Hans-Jürgen Beck    Edgar Ojemann