Die Grünen laden zur Fahrradtour ein

  • Veröffentlicht am: 6. August 2016 - 21:12
Stationen des grünen Rades

Vielen ist das grüne Fahrrad, das kontinuierlich durch die Gemeinde wandert, bereits aufgefallen. Nun soll es seine Reise absehbar beenden - nicht jedoch, ohne sich vorher gebührlich zu verabschieden.
Seit Anfang Juli platzieren die Mitglieder der Grünen an Orten, an denen die Unversehrtheit von Material und Fahrer durch Baumängel als gefährdet eingeschätzt wird, für jeweils einige Tage das besonders augenfällige Fahrrad. Diese Orte werden fotografiert und im Internet dokumentiert. Der Einladung, die Mängel und Orte zu kommentieren oder weitere Anregungen abzugeben, sind bereits viele Radfreunde gefolgt.

„Wir freuen uns, dass unsere Idee mit dem grünen Fahrrad auf so viel positive Resonanz getroffen ist“, sagt Sigrun Bilges, die bei den Grünen für die Aktion mitverantwortlich ist. „Jetzt hoffen wir natürlich, dass Politik und Verwaltung die Anregungen aufgreifen und sich in Isernhagen etwas zugunsten des Radverkehrs bewegt.“ Die Möglichkeit dazu haben die Verantwortlichen bereits in den kommenden Wochen, wenn sich die Politiker in Ortsräten, Ausschüssen und dem Gemeinderat mit dem Sanierungsbedarf des Radwegenetzes bei der Umsetzung des sog. ‚Vorrangnetzes Alltagsradverkehr‘ befassen.

Zum Abschluss der Aktion laden die Grünen zu einer Radtour entlang der identifizierten Problemstellen gemeinsam mit dem für den Wahlkreis zuständigen Bundestagsabgeordneten Sven-Christian Kindler ein. Die Tour findet am Sa., 20. August statt und führt zu verschiedenen Orten in Isernhagen, an denen der Radverkehr vor besondere verkehrstechnische und bauliche Herausforderungen gestellt wird. Die Fahrradtour startet um 9.30 Uhr am Endpunkt der Stadtbahn in Altwarmbüchen und dauert ungefähr zwei Stunden.

Um 11.30 Uhr ist die Ankunft am Wöhler-Dusche-Hof auf dem Gelände des Bauernhausmuseums in Isernhagen N.B. geplant. Der dort ansässige Verein hat in diesem Sommer eine Ausstellung zum Thema 'Mobilität' laufen. Vor Ort wird Sven-Christian Kindler einen Vortrag zum Thema halten; im Anschluss ist Zeit eingeplant, um in einen lockeren Austausch mit dem Bundespolitiker zu kommen. Für einen Snack (Picknick) ist außerdem gesorgt. Das Ende der Veranstaltung ist auf 13.30 Uhr angesetzt.

Der grüne Ortsverband lädt alle Interessierten herzlich ein, an der Radtour und dem anschließenden Vortrag teilzunehmen. Eine vorherige unverbindliche Anmeldung unter info@gruene-isernhagen.de wird zur besseren Planung jedoch erbeten.