Isernhagener und Burgwedeler Frauen treffen sich: Erfolgreicher Auftakt des Frauenstammtisches

  • Veröffentlicht am: 23. Januar 2020 - 12:24
Gretha Burchard (© Bündnis 90/Die Grünen Isernhagen)

In Isernhagen - wie auch in allen anderen Gemeinden und Städten - gibt es in der Politik nach wie vor weniger Frauen als Männer. Die Gründe dafür sind mit Sicherheit vielfältig, aber ein Grund, der gern mal (besonders von betagteren Herren) genannt wird, trifft definitiv nicht zu: Die Behauptung, Frauen hätten weniger Interesse an Politik als Männer. So beschlossen wir im Ortsverband Isernhagen gemeinsam mit unseren Burgwedeler Nachbarinnen Ende letzten Jahres, dass es Zeit für einen grünen Frauenstammtisch sei.

Am Donnerstag, den 23.01.2020, war es endlich soweit und der erste grüne Frauenstammtisch der Isernhagener und Burgwedeler Ortsvereine fand statt. Zehn Frauen aus Burgwedel und Isernhagen trafen sich im Großburgwedeler Kokenkrug und lernten sich in geselliger Runde kennen. Der Austausch zwischen den Frauen, von denen einige jahre- und auch jahrzehntelange Erfahrung mit Arbeit im politischen Bereich hatten und andere einfach mal hereinschnuppern wollten, war rege. Und so kamen bei dieser ersten Begegnung auch schon die ersten guten Ideen, was für Aktionen man gemeinsam planen könnte, z.B. Besichtigungen verschiedener Isernhagener und Burgwedeler Unternehmen, Aktionen für und mit Kindern und natürlich ein regelmäßig stattfindender Stammtisch in einem netten Lokal zum Schmieden weiterer Pläne.

Wer Interesse hat, dabei zu sein, kann sich gern an den Vorstand der Grünen Isernhagen und Burgwedel wenden ( mitmachen@gruene-isernhagen.de). Wir wollen uns ca. alle acht Wochen treffen und werden Ort und Zeit auch auf unserer Homepage rechtzeitig veröffentlichen. Man muss kein Mitglied bei den Grünen sein; alle Frauen* sind bei uns herzlich willkommen.

 

Gretha Burchard

(Vorsitzende OV Isernhagen)