Jahresthema 2018: Schwerpunkt Gutes Essen

  • Veröffentlicht am: 20. Februar 2018 - 15:51
Gut gegessen? © B90/Gr Isernhagen

Unter der Überschrift ‚Gut gegessen?‘ werden sich die Isernhagener Grünen im laufenden Jahr schwerpunktmäßig mit verantwortungsvollem Konsumverhalten im Lebensmittelbereich befassen. Das haben die Mitglieder unseres Ortsverbandes beim Februar-Treffen festgelegt.

Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen soll herausgearbeitet werden, wie die Verbraucher mit der täglichen Entscheidung für oder gegen bestimmte Produkte auch auf andere Bereiche des Lebens Einfluss nehmen können. Soziale und kulturelle Aspekte werden in der Betrachtung ebenso eine Rolle spielen wie Fragen des Tier- und Klimaschutzes und regionaler Wirtschaftskreisläufe.

„Die Frage, woran wir die Qualität unseres Essens festmachen, ist natürlich immer nur individuell zu beantworten“, so der Vorsitzende Felix Schünemann. „Wir haben uns jetzt vorgenommen, in den kommenden Monaten mit allen Interessierten offen über mögliche Qualitätsmerkmale und deren Wechselwirkung zu diskutieren.“ Dass bei diesem Thema der Genuss nicht zu kurz kommen dürfe, sei derweil allen Beteiligten bewusst. „Das eine oder andere kulinarische Highlight ist garantiert“, verspricht Schünemann.