16.06.20 10:00

„Alles hängt mit allem zusammen“ stellte schon Alexander von Humboldt vor 250 Jahren fest und wurde mächtig dafür gefeiert. Auch in der Gegenwart hat das zwar fast jede*r schon einmal gehört, aber zu wirklichen Konsequenzen im Handeln führt diese Erkenntnis damals so wenig wie heute. Vor allem fehlt der Wille zur Umsetzung immer dann, wenn es um wirtschaftliche Interessen geht. Und so können wir auch hier in Isernhagen und Umgebung beobachten, wie Pflanzen- oder Tierarten beständig dezimiert oder sogar ausgerottet werden. Das Insektensterben und die jetzt schon daraus resultierenden...

28.05.20 09:30

Unsere Gesellschaft isst immer weniger Fleisch. Und wir entscheiden uns immer bewusster: mehr aus der Region, mehr Bio und gerne auch mal Filetstücke. Klasse statt Masse, wer würde das nicht unterstützen wollen.

17.05.20 09:55

Die bloße Forderung nach mehr Digitalisierung greift zu kurz. Technik allein befähigt eine Gesellschaft nicht dazu, digital zu sein. Was wirklich nötig ist, ist eine Strategie für ein konstruktives Zusammenspiel von Politik, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Das ist die Herausforderung auch für Isernhagen, diese sollten wir gemeinsam angehen.

11.05.20 16:40

Die hinterherhinkende Digitalisierung, die stereotypen Geschlechterrollen, die Ohnmacht der Kinder und Jugendlichen und das Ignorieren ihrer Bedürfnisse, all das zeigt sich in diesen Zeiten noch deutlicher als sonst.

25.04.20 18:41

Rats- oder Ortsratsmitglieder stellen sich an den kommunalpolitischen Tagen den politischen Fragen Jugendlicher.

Seiten