Neuigkeiten aus dem Ortsverband

szenario
14.05.08 19:33

ist das Ziel der Europäischen Union, die Grünen wollen mehr![
]

14% -Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromversorgung sind erreicht.

25.04.08 14:54

Auch wenn die politische Mehrheit der Region das Konzept über die Asbestumlagerung gebilligt hat, wir sind nicht überzeugt! Auf der "Informationsveranstaltung" in Altwarmbüchen sollte uns diese Vorstellung als mehrfache "win-win"-Planung verkauft werden. Die anwesenden BürgerInnen blieben skeptisch, denn sie tragen das Risiko und zahlen. Dazu stellen wir fest:

03.04.08 20:55

Die Isernhagener Grünen wenden sich gegen die vorgestellte Planung der Region den Asbestschlamm aus Wunstorf-Luthe nach Lahe zu verbringen. Sie wollen dabei mit jedem zusammenarbeiten, der die gleiche Zielsetzung verfolgt. Dabei kommen sowohl BürgerInnen als auch Parteien und Vereine in Betracht.

29.02.08 14:43

In dem jüngst von ihrer Fraktion im Isernhagener Gemeinderat eingebrachten Antrag heißt es wörtlich: "Beschlussvorschlag: Die Verwaltung der Gemeinde Isernhagen wird beauftragt, ein Konzept zu erarbeiten, mit dem Grundstücke in den zukünftigen Baugebieten bevorzugt an Personen vergeben werden können, die klimaschonende Bauweisen wie z. B. Passivhausstandards umsetzten."

15.02.08 12:53

Nachdem der Regionspräsident Jagau sich in der Frage der Asbestschlamm-Umlagerung von Wunstorf nach Lahe positioniert hat ("Keine Alternative"HAZ 08.02.08) haben sich die Isernhägener Grünen jetzt an Ihre Regionsfraktion- und Partei gewandt.

Radweg Kirchhorst
23.01.08 23:31

Am Mittwoch den 23.01.08 fand ein Ortstermin zur Radwegsituation am geplanten Kreisel in Großhorst statt.

Seiten