Datenschutzerklärung

1. Allgemeiner Hinweis

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten erfolgt gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf dieser Website personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies nur nach Einwilligung.
Bitte beachte, dass diese Datenschutzerklärung Änderungen bei Verfahrensanpassungen unterliegen kann.

2. Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Ortsverband Isernhagen
c/o Dr. Gretha Burchard

30916 Isernhagen

Kontakt:

3. Name und Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Der Ortsverband Isernhagen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN benötigt keine Datenschutzbeauftragte, da weniger als 20 Mitarbeitende personenbezogene Daten verarbeiten (§ 38 BDSG).

4. Verarbeitung personenbezogener Daten

4.1. Server-Log-Dateien

Wenn du auf unsere Website zugreifst, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen deines Internet-Service-Providers, deine IP-Adresse und ähnliches.

Diese Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden deine Daten nicht, um Rückschlüsse auf deine Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

4.2. Cookies

Wir verwenden keine Cookies auf unserer Website.

4.3. Kontaktformular

Du hast die Möglichkeit mit uns per Kontaktformular auf unserer Website Kontakt aufzunehmen. Dabei erheben, verarbeiten und speichern wir die folgenden Daten:

  • Vorname, Name
  • E-Mail-Adresse
  • Anliegen/Nachricht

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich deiner Kontaktdaten gespeichert, um deine Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen zur Verfügung zu stehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf deiner bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an . Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis du uns zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten des datenschutzrechtlich Verantwortlichen kannst du jederzeit folgende Rechte ausüben, die dir als betroffene Person von der DSGVO gewährt werden:

  • Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung deiner bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir deine Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit im Sinne von Art. 20 DSGVO.

Sofern du uns eine Einwilligung erteilt hast, kannst du diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Du kannst dich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands deines Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift findst du unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.

6. Privatsphäre-Einstellungen für eingebettete Inhalte (Embedded Content)

Hier kannst Du deine Zustimmung zum Anzeigen externer, eingebetter Inhalte wie z. B. YouTube oder Instagram widerrufen.